Der Notar

Zur Person

Zum 1. Mai 2018 habe ich meine Tätigkeit als Notar in Nohfelden übernommen. Zuvor habe ich nach Studium und Referendariat in Saarbrücken und Berlin vom 1.1.2014 bis zum 30.4.2018 als Notarassessor bei der Saarländischen Notarkammer und von 2010 bis 2013 als Rechtsanwalt und Notarvertreter in Berlin gearbeitet.

Meine Amtsvorgänger in Nohfelden sind die Notare/-in Dr. Fleur Groß-Denkinger, Jochen Blauth, Dr. Friedrich Hinkel, Manfred Crauser und Bardo Busch, deren Akten ich sämtlichst verwahre.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Als Notar bin ich Ihr persönlicher Ansprechpartner, wenn es um das Erstellen von rechtlich bedeutsamen Dokumenten wie Immobilienkaufverträgen oder Testamenten geht. Jeder Beglaubigung und Beurkundung geht immer eine persönliche Beratung voraus, so dass meine Mandanten jeden Schritt genau nachvollziehen können.


Individuelle Beratung auf Augenhöhe

Wichtig ist mir, in allen beurkundungsbedürftigen Angelegenheiten sowie Beratungen meinen Mandanten immer auf Augenhöhe zu begegnen. Notarielle Vorgänge sind transparent darzustellen, so dass sie für meine Mandanten verständlich bleiben. Auf alle Fragen gehe ich individuell ein, so dass Sie in Ihrem Anliegen stets umfassend aufgeklärt und beraten werden.

Meine Philosophie stützt sich auf drei Werte: Neutralität. Professionalität. Sachverstand.

Gerne berate ich Sie auch in französischer und englischer Sprache.

Ich freue mich auf Ihren Besuch!
Ihr Notar Kolja Ohlig

Das Team

Ihre Ansprechpartner bei Notar Kolja Ohlig:

  • Isabel Bettinger, Notarfachangestellte
  • Monika Fuhr, Notarfachangestellte
  • Kerstin Gergen, Notarfachangestellte
  • Karin Rennwanz, Notarfachangestellte
  • Michaela Philipp-Schuh, Notarfachangestellte
  • Margit Pfeiffer, Notariatsmitarbeiterin